Henry Ford

 

 

 

In Newsletter eintragen

E-Mail*:
 

Wie kommt Ihr Kunde in den Innovationsprozess ?

Sie kennen vielleicht den viel zitierten Satz von Henry Ford:

 

"Wenn ich meine Kunden gefragt hätte,

was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde."

 

Die Interpretation dieses Zitates fällt unterschiedlich aus: Die einen werden darin bestätigt, dass Kunden am besten nicht gefragt werden sollten, wenn es um Zukunftsentwicklungen und Innovationen geht, weil sie selten Visionäre sind, sich prinzipiell vor Veränderungen fürchten und am liebsten den Status Quo für immer und ewig beibehalten möchten. Da ist viel Wahres dran.

Für uns bedeutet dieser Satz aber auch: Wer unsinnige Fragen stellt, bekommt unsinnige Antworten. Natürlich werden Menschen, die bisher nur Pferde als Fortbewegungsmittel kannten, bei der Frage nach Zukunftswünschen eher selten auf die Idee eines Automobils kommen. Das ist tatsächlich Aufgabe von Visionären, Ingenieuren und Erfindern.

Es kommt also darauf an wie man fragt. Und es geht vielmehr darum, gut zu beobachten, anstatt zu fragen und zu erkennen wie Menschen sich verhalten. Wie sie Dinge benutzen. Wie sie bestimmte Handlungen ausführen. Was sie mögen, intuitiv verstehen oder gar nicht erst anfassen. Welche kleinen und großen Probleme sie haben, die wir für sie lösen könnten.

 

Customer Insights = Kundenbeobachtung mit Lernprozess

 

Unsere Customer-Insights Toolbox ist gut gefüllt mit Angeboten, die Sie beim Thema "Kunde im Innovationsprozess" unterstützen:

  • Trendforschung und Zukunftswissen erwerben, bewerten und nutzen
  • Marktforschung, die Sinn macht
  • Expertendialog
  • Market-Pull-Aktionen
  • Leaduser-Workshops

und einiges mehr.....